Hanseatic Aero Standard V 40 läuft nicht richtig

  • Guten Abend zusammen,

    ich bin neu in der Welt der Benzin Rasenmäher. Habe einen alten Hanseatic Aero Standard V 40 geschenkt bekommen der auch super Anspringt.

    Aber nach circa 20 sek. geht er fast aus und läuft dann wieder dieser Vorgang wiederholt sich. Bei genauerer Beobachtung kommt aus dem Motor ein Hebel mit einer Feder der die Klappe

    am Vergaser steuert, dieser Hebel, für was er auch immer ist, ist mein Problem. Wenn ich den Hebel mit einer Zange fest halte läuft der Motor normal.

    Was könnte das sein ?

    https://photos.app.goo.gl/wYLPNwjjnmcHNFxg7

    https://photos.app.goo.gl/ozGVkjkZoiF4wbY7A

  • Olliben

    Changed the title of the thread from “Hanseatic Aero Standard V 40” to “Hanseatic Aero Standard V 40 läuft nicht richtig”.
  • Hi, versuchs mal

    1. Motor schlackert wie Kuhschwanz ( Messer krumm , Kurbelwelle krumm ????? )

    2. zeih mal die Schrauben vom Vergaser an

    3.mach mal den Luftfilter sauber und öle ihn

    4.sieh Dir mal einen Tecna ( Tecumseh ) Motor an , dann siehst Du die Federn die für deine Drehzahl verantwortlich ist .

    mfg Klaus

    PS Drosselklappe hat nichts mit warmen Motor zutun da alles über Gaszug gesteuert wird ( Choke , Vollgas , Aus )