Zustand Kolben/Zylinder Stihl MS211 beurteilen

  • Ich habe mal eine Nachfrage zum Kolben bzw. Zylinder meiner Stihl MS211. Villeicht kann mir da einer von euch weiterhelfen.


    1. Also, ich wollte mir mal durch die Auspufföffnung den Zustand des Kolbens anschauen (bzgl. Laufrillen und so) und da ist mir aufgefallen, dass im Zylinder an den Wänden so längliche schwarze Teile an der Wand kleben. Scheinen mehrere zu sein und (vermutlich) auf gleicher Höhe einmal rumzugehen (mit Unterbrechungen).
    Kann man auf den Bildern schwer sehen. Aber ist das normal und muss so oder hat das irgendwas mit Ablagerungen bzw. Frendkörpern zu tun?


    2. Wenn man den Kolben durch das Loch sieht dann ist der ganz blank mit (vermutlich) zwei Ringen im Kolben gefräst. Siehe Bilder.
    Ich dachte da müssten so zwei Kolbenringe rum laufen. Also noch irgendwas drauf sein. Da ist aber nichts. Wenn man einen neuen Zylinder kauft, sind doch immer die Ringe dabei.


    Oder habe ich leider keine Ahnung?

  • längliche schwarze Teile an der Wand kleben. Scheinen mehrere zu sein und (vermutlich) auf gleicher Höhe einmal rumzugehen (mit Unterbrechungen).
    Kann man auf den Bildern schwer sehen. Aber ist das normal und muss so oder hat das irgendwas mit Ablagerungen bzw. Frendkörpern zu tun?

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht was du mit länglichen schwarzen Teilen meinst? Ich vermute jetzt mal das du die Einlassöffnungen meinst. Deine Säge ist ja ein 2-Takter und das Kraftstoff-Luftgemisch wird über das Kurbelgehäuse durch Öffnungen im Zylinder in den Brennraum befördert.


    Ansonsten sieht der Kolben und Zylinder, wie Uwe schon schrieb, sehr gut aus. gibt es nichts dran zu mäckeln.