Muss es immer Felco sein??

  • Hallo ich bin neu hier und hab gleich mal ne
    Frage:
    Ich bin Hobbygärtner und will mir eine gute Rosenschere zulegen. Jetzt will ich mal eure Meinung hören ob es immer der Porsche (felco) sein muss oder tut es auch der "Mercedes" oder "BMW". Mit welchen Scheren habt ihr gute Erfahrung gemacht? Wäre nett wenn ich ein paar Antworten erhalten könnte.
    Beste Grüße
    Holger

  • Guten Morgen Holger. Wir haben nur einen ganz normalen standard 0815 Garten zuhause für die Fläche und paar Büsche dir wir haben reicht sogar der "Opel" unter den Scheren. :D Kleiner Spaß. Meine Frau und ich nutzen ausschließlich die Gartenschere P26 von Fiskars. Wir haben auch nur diese eine Schere und für das Bisschen Strauch was wir haben ist das vollkommend ausreichend. Unser Baumarkt um die Ecke gibt auch nicht mehr her.


    Richtige Gärtner und Hobbygärtner benötigen bestimmt was stabileres, so wie Felco.


    LG
    Tobi

  • Tach auch. Wir haben eine "Alte" von Gardena. Die Schere hat bestimmt schon 20 Jahre auf dem Buckel, damit schneide ich alles. Bissel Pflege und die hält noch 20 Jahre.


    Günni

  • Hallo, ich hänge mich mal an diesen Beitrag dran. Meine Freundin und ich haben vor kurzem einen Kleingarten übernommen und brauchen noch das Eine oder Andere an Ausrüstung. Bei der Gartenschere bin ich mir unschlüssig welche ich da nehmen soll, es gibt zu viele Unterschiedliche und irgendwie hat jede seinen speziellen Anwendungsbereich.


    Ich benötige einfach eine Schere für den normalen Grünschnitt. Welche kann ich nehmen und von welcher sollte ich besser die Finger lassen?


    Jakob

  • Aus meiner Erfahrung heraus reicht eine Schere von Fiskars für den normalen Hausgebrauch. Klar gibt es noch diverse andere Hersteller die ebenfalls gute Produkte am Markt haben, aber im Grunde will man sich über eine Lumpige Schere ja nicht tot philosophieren. Ich gehöre zu dem Mainstream Fiskars-Fanlager und nutze für sämtliche Schnittarbeiten daheim den Vorgänger (weiß grade nicht wie die heißt) der Bypass-Gartenschere Elegance. Damit schneide ich wirklich alles bis zu einer Aststärke von ca. 2 cm. Geht wunderbar und mit etwas Pflege hält die Schere vermutlich ein Leben lang, jedenfalls funktioniert die die ich habe wie am ersten Tag. Und du bekommst es in jedem Baumarkt.