Anzeige

Beiträge von Scav

    In dem Preisbereich vom Husqvarna wäre das dann ja der ZS 4200 oder T. Wie ist das im Vergleich zum Husqvarna oder allgemein Frontmäher?


    Vorteile beim Zeroturn sehe ich

    • Noch wendiger
    • Schneller

    Vorteile beim Frontmäher:

    • Leichter zu reinigen
    • Anbaugeräte wie Kehrbürste möglich

    Hab ich etwas übersehen?


    Wie verhält es sich mit zu hohem Gras bei beiden Systemen? Kommt man mit beidem gleich dicht an Hindernisse ran?

    Hallo,


    Wir brauchen einen Rasenmäher für unser ca. 4500qm Grundstück bzw. Hof. Davon sind ca. 2500qm Rasenfläche, alles eben:

    • Gartenbereich mit Bäumen, Büschen und anderen Hindernissen
    • Mähstreifen am Feldrand, ca. 1,5m breit
    • Breitere Streifen zur Straße und an Nebengebäuden, ca. 5-10m breit

    Ich würde gerne mulchen anstatt sammeln, habe damit aber keine Erfahrung bisher.


    Budget sind so 4-5000€. Lieber 4 als 5. :)


    Ich finde einen Husqvarna Rider 214tc ganz interessant, Nullwendekreismäher sehen aber auch spannend aus.


    Habt ihr Tipps für die Auswahl oder konkrete Modelle, die ich mir anschauen sollte? Danke!