Anzeige

Welche Äxte /Beile

  • Anzeige

    Hallo Forenfreunde.
    Ich brauche eine Spaltaxt.
    Im Auge habe ich eine Axt von Fiskars. Oder gibt es was hochwertigeres? Zum Beispiel eine Axt von GRÄNSFORS oder der Firma OCHSENKOPF?


    Daher mal eine blöde Frage von mir: Wer stellt die besten Äxte her? Ich bin auf dem Gebiet noch nicht so bewandert.


    Danke.

  • Grüß dich. Ich will hier jetzt keine Werbung machen und das Empfinden ob etwas gut ist oder nicht, liegt immer im Auge des Betrachters. Jedoch haben mich die Äxte von Fiskars sehr überzeugt. Ich habe die X17 und das kleine Freizeitbeil und bin immer noch sehr begeistert.


    Die Äxte liegen gut in der Hand, sind recht leicht und gehen mit der Schneide durch das Holz wie ein warmes Messer durch ein Stück Butter. Die Produkte sind nicht unbedingt günstig, allerdings lohnt sich die Investition.


    Ich kann zu Ochsenkopf oder Gränsfors leider keinen Vergleich ziehen, da ich von den Herstellern bisher keine Äxte besaß. Ich bin aber sehr zufrieden mit dem Finnen.

  • Pauschal kann man hier nicht von "Wer stellt die besten Äxte her" reden. Das Empfinden des Benutzers spielt eine große Rolle. Dem einen liegt die Fiskars mehr, dem anderem eine Ochsenkopf. Die genannten Hersteller des TE sind alle gut und kein Schrott.
    Mein Tipp: Mal auf einen Galabau-Messe die jeweiligen Stände besuchen und die verschiedenen Produkte in die handnehmen. So bekommtman schon mal einen ersten objektiven Eindruck.

  • Anzeige

  • Ohne die Produkte der genannten Hersteller getestet zu haben, kann ich leider nur eine subjektive Meinung abgeben. Ich habe mich damals aufgrund der Optik zum Kauf der Fiskars hinreißen lassen. Das moderne Design und die schwarz orange Farbe der Äxte fand ich schon irgendiwe witzig. Umso erfreulicher war es als ich die Axt das erste Mal zum Spalten nutzten und sie sehr gut durch das Holz ging.
    Eine schöne Axt die auch gut funktioniert. Ein Testen der anderen Hersteller ist für mich daher unnötig da ich mit meiner Axt sehr zufrieden bin.

  • Es kommt auch darauf an für welche Zwecke die Axt eingesetzt wird. Ich habe eine kleine Spaltaxt aus dem Baumarkt und spalte mir damit etwas Anmachholz und ab und an ein Holzscheit was mir für den Ofen zu groß ist. Für den privaten Gebrauch ausreichend, in den Wald würde ich damit natürlich nicht gehen, da braucht es schon was reales. :rolleyes:

  • Anzeige

  • Ich habe Spaltäxte von Gränsfors, Fiskars, Ochsenkopf und Gardena (Husqvarna).
    Am besten finde ich die Spaltwirkung von meinen Gardena-Äxten! Der große Vorteil bei Fiskars ist der extralange Stiel der X27, wodurch sie optimal zum Bodenspalten ist.


    Weder mit der Ochsenkopf noch mit der Gränsfors arbeite ich annähernd so gerne wie mit den "Plastikäxten".