Anzeige

Sabo Turbostar 43 - Benzin einfüllen undicht

  • Anzeige

    Hallo mitnanda ,


    habe ein Problem schon beim einfüllen des Bezins vom Sabo Turbostar 43 gestern Nachmittag .


    Im Herbst mache ich den Rasenmäher Winterfest wie jedes Jahr > fast leer und jetzt gegen Ende Mai wieder probiert anzuwerfen.


    Soweit bin dieses Jahr nicht gekommen , undichtigkeit beim Vergaser - Luftfilter und insofern keine Ahnung wo es sonst noch sein kann ....


    Wer hatte schon das gleiche Problem und wie lösbar ( Selbst lösbar oder Reparaturwerkstatt ? )


    mfg Graswurzel 8)

  • Hey Graswurzel,


    hatte ich bei meinem Turbostar auch. Meiner stand ca. 4 Jahre im Schuppen und habe den geschenkt bekommen.

    Benzin eingefüllt und habe den Sabo gestartet, 3 mal angezogen und zack war der Mäher an, aber dann sah ich das Kraftstoff aus dem Vergaser durch den Luftfilter strömte....

    Habe die untere Schraube vom Spritbehälter bzw. Schwimmkammer des Vergasers abgeschraubt, den Deckel entnommen, den Schwimmer sowie die Schwimmernadel ausgebaut und alles gereinigt.... alles wieder eingebaut und seither kein Spritverlust mehr. Es empfiehlt sich die Dichtungen zu erneuern, aber dies habe ich auch nicht gemacht.


    Hoffe ich konnte helfen.


    Gruß

    sqwery90

  • Servus. Im Grunde gibt es nicht viele Möglichkeiten, wo das Benzin austreten kann .. entweder der Schlauch ist mit dem Alter porös geworden oder der Vergaser Läuft über. Wenn man sich ran traut, den Vergaser am besten abmontieren und reinigen. Evtl Verschmutzung und Belag entfernen (von der Schwimmernadel) und wenn nicht, Werkstatt :) die freut sich immer über Arbeit :D


    Gruß

    ▬|█████████|▬ This Nudelholz. Copy it into your profile to make better Kuchens or other Teigprodukte!

  • Anzeige