Anzeige

Mähwerk geht plötzlich nicht mehr

  • Anzeige

    Hallo

    Folgendes Problem. Vor 3 Wochen mit einen Iseki CM2180 H meines verstorbenen Vaters das erste mal den Rasen meines Elternhauses gemäht. Nach ca. einer halben Stunde ging plötzlich das Mähwerk nicht mehr und es hat etwas gequalmt. Gras war damals schon höher und leicht feucht.

    Da ich keine Ahnung von Traktoren habe, kam der Traktor zu einem Motorgeräte Service. Dort Sache geschildert und dieser hat den Traktor mal angesehen. Bei Abholung Aussage:Nichts größeres gefunden, Keilriemen etwas nachgespannt. Messer gewuchtet und paar Kleinigkeiten. Sollte etwas langsamer fahren.

    Heute erstemal wieder gemäht, Gras nicht ganz so hoch und trocken. Bin bewusst etwas langsamer gefahren, beim erstenmal Vollgas. Diesmal hab ich von der Fläche mehr geschaft, aber nicht alles, den Mähwerk ging plötzlich wieder nicht mehr. Diesmal ohne Qualm. Evtl. habe ich diesemal früher aufgehört.

    Riemen lässt sich per Hand drehen. Schalt ich Mähwerk an ruckt Riemen nur kurz. Mal mehr mal weniger. Verstopft ist auch nix, Auswurf zum Fangkorb war frei.

    Ach ja nach dem ersten mal stand der Traktor noch ein paar Tage bis er aufgeladen wurde. Da habe ich das Mähwerk nochmal eingeschalten, da ging es wieder. Wenn ich es morgen wieder anschalte wird es vermutlich auch gehen.

    Hat vielleicht jemand nen Tip? Noch langsamer fahren? Mein Vater ist eigentlich auch immer schnell gefahren.

    Anbei mal ein Video vom rucken des Riemens. Mähwerk schalt ich da öfter an und aus.

    Danke schonmal


    https://1drv.ms/v/s!Am-XSuTALMFjpm7uhUhfwLajbW-S

  • hab mich da auf MG Service verlassen. Der hatte irgendeinen Regler in verdacht, der war ok.

    Weiss nicht ob er Batterie getestet hat.

    Könnte man die Batterie mal laden? Geht da so ein Billigladegerät vom Discounter 6V und 12V?

    schalter wüsst ich nicht wo ich schauen soll. Wie gesagt null erfahgrung mit Traktoren.

  • Anzeige

  • Hallo

    Batterie noch nicht geladen. Heute Traktor schnell angelasen und Mähwerk ging wie immer.

    Denke eher da muss was warm werden und dan hängts oder?

    Batterie zu schwach - warum gehts dann später wieder? oder hab ich denkfehler?

  • Das kann nur mit der Elektrik zu tun haben, irgendein Sicherheitsschalter hat einen Wackler evtl. Sitz oder Fangkorb und

    vielleicht Batterie.

    Was anderes kann ich mir nicht vorstellen.

    Vielleicht auch irgendwo ein Kabel angeschmort oder defekt.


    Kann aber auch nicht verstehen das Dein Händler Dich da so abservierte, hatte er kein Bock oder keine Ahnung?

    Geh nochmal zu ihm, er soll das Teil richtig durch checken.

  • Anzeige