Anzeige

Solo Rasenmäher

  • Anzeige

    Hallo,


    haben einen älteren Solo Rasenmäher TYP 549 mit einem Bing SRG (1/17/179) Vergasser. Leider läuft dieser nur mit komplett geöffnetem Joke.
    Ich gehe davon aus, dass dieser zu Fett läuft, da im Stillstand das Benzin aus dem Vergaserr läuft.
    Genauer gesagt aus der Nadeldüse. Nun stelle ich mir die
    Frage, bei richtig eingestelltem Seilzug und Einstellung der Düsennadel ob der Verschleiß hauptsächlich an der Nadel oder an der Hauptdüse liegt, ggf beides? Den es kann ja nicht sein,
    dass das Benzin aus dem Vergaser läuft.


    Mfg Jochen

  • Grüß dich Jochen,


    Gib doch mal bitte die Motordaten durch. Hersteller, Modell, Type usw.
    Ich weiß nicht wie der Bing Vergaser aufgebaut ist, das muss ich mir anhand der Zeichnung mal angucken. Bei den Briggs Motoren ist z.B. der Nadelsitz aus Gummi, der kann schon mal porös werde, verschleißen usw.

  • Anzeige

  • Bin mir sicher, dass der Schwimmer sauber zumacht, dass habe ich überprüft. habe auch schon die hauptdüse demontiert und die Düsennadel direkt in die Hauptdüse geschoben. wenn ich dann luft in die hauptdüse blase, entweicht diese über die Düsennadel, somit gehe ich davon aus, dass dies mein Fehler ist. Ich stell mir nun die Frage, wo der Verschleiß liegt, an der HD oder an der Düsennadel, den optisch ist nix zu erkennen, ggf mach ich beides neu.....