Anzeige

Welchen Kompakttraktor für die Gemeinde

  • Anzeige

    Buongiorno!


    Auf meinem täglichen Streifzug durch das Internet bin ich über euer Rasenmäher Forum gestolpert und habe gesehen das ihr ebenfalls einen Bereich für Kompakttraktoren habt. Da sind wir dann auch gleich beim Thema. Wir suchen für unsere kleine Gemeinde ein neues Gefährt für die Grünlandpflege wie Sportplatz und diverse kleine Grünflächen. Nun stellt sich die Frage: Welches Gerät oder besser gesagt welcher Kompakttraktor ist für so ein Unterfangen geeignet bzw. der Richtige?


    Zuerst haben wir den B1820 von Kubota ins Auge gefasst. Der lässt sich angeblich mit einem Mähwerk, Frontlader, Schneeräumschild und Kehrmaschine ausrüsten. Das wären so ziemlich genau die Dinge die wir benötigen, doch sind wir noch sehr skeptisch ob der B1820 nicht vielleicht etwas klein ist. Neben Kubota gibt es noch etablierte Marken wie John Deere und Iseki die in diesem Sektor sehr stark sein soll. Leider fehlen uns Erfahrungswerte um schlussendlich sagen zu können, der soll es sein.


    Wir haben mit dem Sportplatz und öffentlichen Rasenflächen ca. 22000m² die regelmäßig bearbeitet werden müssen.


    Ich wäre sehr dankbar wenn uns jemand eine Richtung vorgeben könnte.


    Grazie!

  • Hallo Luigi. Also wenn es um reine Rasenflächen geht, würde ich mir den Kubota G23 oder G26 mal angucken. Die sind schon gleich mit Zwischenachsmähwerk ausgestattet und sind ebend für Sportplätze und große Grünflächen in Parks usw. ausgelegt. Soweit ich weiß lässt sich bei denen eine Kehrmaschine, Schneeräumschild, usw. nachrüsten zur Not auch eine Kabine von Mauser. Der B1820 kommt relativ nackt daher. Dort müssen alle Anbaugeräte optional dazu gekauft werden, was den anfänglich günstigen Preis schnell nach oben korrigiert.


    Ich weiß nicht wie groß eure Gemeinde ist und was euch an Budget zur Verfügung steht aber vielleicht ist auch ein guter gebrauchter G21 oder GR2100 von Kubota was für euch. Das sind die Vorgänger zu den neuen G23 und G26 und könnte preislich attraktiv sein. Vor allem ist der G21 unkaputtbar. :)

  • Buongiorno!



    entschuldigen Sie meine späte Antwort, wir haben uns doch relativ schnell für ein neues Objekt entschieden. Der Vorstand möchte gerne einen Händler mit Werkstatt zur Betreuung der Neuanschaffung in unmittelbarer Nähe wissen. Daher haben wir uns über einen ortsansässigen Iseki Händler einen TXG 237 Allrad mit Hydrostat bestellt. Der erste Eindruck der Maschine und auch die Beratung vor Ort war sehr gut, daher fiel die Entscheidung doch recht schnell.

  • Anzeige